Druckansicht

Personalentwicklung / Organisationsentwicklung bei R. STAHL

Unsere Personalentwicklung verfolgt fünf herausragende Ziele:

  1. Berufsausbildung
  2. Nachwuchsförderung
  3. Fachliche und individuelle Weiterbildung aller Beschäftigten
  4. Managemententwicklung
  5. Internationalisierung


Wesentliche Erfolgsbausteine hierfür sind:

  • Potenzialerfassung

Nur wenn wir wissen, welche Fähigkeiten und Interessen unsere Mitarbeiter haben, können wir diese sinnvoll fördern und damit zu mehr Zufriedenheit beim Mitarbeiter und in seinem Umfeld beitragen.

  • Förderkreis

Um das Potenzial unserer Mitarbeiter genau auf unsere Bedürfnisse hin optimal weiter zu entwickeln, haben wir einen eigenen Förderkreis ins Leben gerufen, in dem die Mitarbeiter geschult und auf weiterführende Aufgaben vorbereitet werden.

  • Vermittlung von Schlüsselkompetenzen

Unter Schlüsselkompetenzen verstehen wir Veränderungsbereitschaft, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Fähigkeit zum Dialog, Projekt- und Prozesskompetenz

  • Managemententwicklung

Wir legen großen Wert auf die systematische Weiterbildung unserer Führungskräfte im Kontext mit unserer Unternehmensphilosophie.
Dabei liegt ein Schwerpunkt beim Vermitteln der Fähigkeit, Wertebasis und Visionen zu entwickeln.

  • Internationalisierung

Neben der fremdsprachlichen Ausbildung liegt hier ein Schwerpunkt im Aufbau Interkultureller Kompetenz.
Bereits in der Berufsausbildung werden entsprechende Bausteine wie Auslandsaufenthalte, Sprachunterricht usw. eingebaut.

  • Absicherung von Schlüsselqualifikationen

Durch die rechtzeitige Identifikation von Schlüsselqualifikationen versuchen wir diese auf möglichst viele Mitarbeiter zu verteilen.

  • Einstellungspolitik

Unsere Einstellungspolitik ist unseren Grundsätzen der Personalentwicklung untergeordnet.

Arbeiten bei R. STAHL bedeutet sich Zeit seines Arbeitslebens weiter zu entwickeln und sein Potenzial optimal einzusetzen.