Sprache

Druckansicht

Bolzenleitungsdurchführung Reihe 8171

Bolzenleitungsdurchführung Reihe 8171
03149E00

Reihe 8171

  • Stromzuführung in Ex d Gehäuse
  • Zünddurchschlagsicher und gegen Gehäusewandung isoliert
  • Ausführung mit
    • Schlitzklemmen
    • Bügelklemmen
    • Lötanschlüssen
  • Für Spannungen bis max. 1000 V und Ströme bis max. 630 A

Die Leitungsdurchführungen sind als Stromzuführung in Gehäuse der Zündschutzart "Druckfeste Kapselung" zugelassen. Sie werden zünddurchschlagsicher und isoliert in die Gehäusewandung eingebracht. Der Durchführungsbolzen ist mittig innerhalb eines Gewinderinges angeordnet und die Teile sind mit hochwertigem, kriechstromfestem Isolierstoff (Epoxidharz) zu einer untrennbaren Einheit verbunden. Für die in das Ex e Gehäuse ragenden Anschlussklemmstellen gelten erhöhte Kriech- und Luftstrecken nach IEC/EN 60079-7. Die Leitungsdurchführungen sind gegen Selbstlockerung zu sichern.

ATEX / IECEx
Zone 0 1 2 20 21 22
Einsetzbar in x x

Datenblätter

IEC/CENELEC
Dokument Größe Sprache
Datenblatt 635 kB English
Datenblatt 640 kB German
Datenblatt 698 kB Russian

Betriebsanleitungen

Dokument Größe Sprache
Betriebsanleitung 813 kB English/German/Spanish
Betriebsanleitung 817 kB English/German/French

Zertifikate / Zulassungen

Typ Bescheinigungs-Nr. Dokumentenart Sprache Prüfstelle Geltungs-bereich
8171 817160020010 EU-Konformitätserklärung deenfr - Europäische Union (ATEX)
8171 LR9948018 Ex Zertifikat en CSA Kanada
8171 IECEXPTB060080U Ex Zertifikat en PTB IECEx
8171 PTB00ATEX1066U Ex Zertifikat deen PTB Europäische Union (ATEX)